Konflikte im Schulalltag - Lass uns reden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Konflikte im Schulalltag

Schule ist ein Ort, in welchem weit mehr als bloße Wissensvermittlung passiert. „Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir“ bekommt leider viel zu oft eine Bedeutung, wenn Konflikte Kindern, Eltern und auch Lehrerinnen beziehungsweise Lehrern das Leben schwer machen: rasch wird das Klassenzimmer zu einem Ort, an welchem Frust, Enttäuschungen, aus dem Zuhause mitgenommene Probleme und Leistungsdruck zu einem explosiven Gemisch werden.

Neben dem bereits an den meisten Schulen in hoher Qualität angebotenen Leistungen der Peermediation, der schulpsychologischen Betreuung und den Vertrauenslehrern kann ich hier hilfreich einschreiten: die Angebotspalette reicht da über präventive Kurse zur Veranschaulichung von Möglichkeiten, Konflikten den Giftzahn zu ziehen, bis hin zu Akutbetreuung in eskalierenden Streitigkeiten in der Schulpartnerschaft.

Meine Angebote stehen dabei Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrpersonal gleichermaßen zur Verfügung. Rufen Sie noch heute an und vereinbaren Sie ein auf Ihre Situation und Ihre Bedürfnisse zurechtgeschnittenes Angebot.

Auch für Elternvereine eine wertvolle Unterstützung. Kooperationen in Form von Sondertarifen auch für Familienmediationen für Angehörige eines Schulverbandes können als Zusatzleistung gerne vereinbart werden.

Terminvereinbarung:

Telefon: 0676-728 62 76

E-Mail: gaugl@lassunsreden.at

Per Post: Schönbühel 161
                 3392 Schönbühel

Persönlich: Kremser Gasse 7
3100 St.Pölten
nach Vereinbarung

 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü